Zuerst die Arbeit und dann das Reitvergnügen...